4-fach Audio-Switch

Motivation:

Auf meinem Schreibtisch habe ich 4 Audio-Geräte stehen, die ich alle an meine Stereo-Anlage anschließen möchte.

Zuerst hatte ich die Idee, mir ein 4-fach Audio-Mischpult zu kaufen, aber eigentlich brauchte ich nur einen einfachen Umschalter, mit dem ich zwischen den verschiedenen Stereo-Ausgängen umschalten kann. Die verschiedenen Stereo-Kanäle mischen wollte ich ja nicht wirklich.

Also habe ich mich für den Bau eines einfachen 4-Port Audio-Switches entschieden, der relativ einfach zu realisieren ist mit ein paar Klinkenbuchsen, einem Drehwahlschalter und einem Plastikgehäuse.

Realisierung:

Da ich aus einem alten verworfenen Projekt noch einen Drehwahlschalter mit 2 schaltenden Schleifkontakten und 5 Drehpositionen übrig hatte, habe ich diesen genommen um zwischen 4 Stereo-Kanälen und einer Aus-Position umschalten zu kännen. Die 2 Schleifkontakte schalten dann linken und rechten Kanal der Stereo-Eingänge um. Der Ground von allen Stereo-Eingängen wird zusammengeführt.

Hier ein Bild von dem Drehwahlschalter montiert auf einer Piacryl-Platte, die passend zum Gehäuse gesägt und ausgespart wurde:

AudioSwitch1.jpg

Als Gehäuse diente die schwarze Plastikverschalung von einem defekten Netzteil - ungefähr von der Größe einer Zigarettenschachtel. Hier ein Photo von der Frontseide des Gehäuses mit eingesetzten Drehschalter:

AudioSwitch14.jpg

Für die Stereo-Eingänge (4x) wurden platinenlötbare Klinkenbuchsen an einer Halterung verbaut:

AudioSwitch4.jpg AudioSwitch5.jpg

Dann wurden Drehschalter und die Klinkenbuchsen mit einer weiteren Klinkenbuchse für den gemeinsamen Stereo-Ausgang in fliegender Verdrahtung zusammengelötet:

AudioSwitch8.jpg

Fertig verdrahtet wird dann alles im Gehäuse untergebracht. Hier die Vorder- und Rückansicht davon mit Gehäusedeckel:

AudioSwitch12.jpg AudioSwitch11.jpg

Das geschlossene Gehäuse von hinten gesehen:

AudioSwitch13.jpg

Zum Schluß wurden noch Labels für die Input-Kanäle 1-4, den Output-Kanal, Drehschalterstellungen und Gehäusebeschriftung angebracht. Das Ganze sieht dann fertiggestellt wie folgt aus:

AudioSwitch15.jpg AudioSwitch16.jpg


Next: Das nächste Projekt war ein FlashLink-Kabel zum Flashen eines µPSD3233B Microcontrollers über das JTAG-Interface.

zurück zur Übersicht